• Alles über meine Mutter ...
    Leos' Bett war ans Fußende des elterlichen Ehebetts gequetscht. Er wusste nicht, warum er nicht im Wohnzimmer oder in der Küche schlafen konnte. Er traute sich nicht ihr mit diesem Vorschlag zu kommen. Sie hätte es sowieso nicht erlaubt. Sie hatte es so gewollt und sie hatte es so bekommen. Sie war Kommunistin und wusste, was gut war für die Menschen.





    Lesen Sie mehr von Bei den Kommunisten
  • Hodenblick ...
    Werden meine Hoden von einem Ball getroffen, prallt ein Knie dagegen, knackt sie ein Nussknacker, falle ich vor Schmerz in Ohnmacht. Zwei derart empfindliche Drüsen an einer so exponierten Stelle! Wenn man von einem Mann sagt, er sei ein ganzer Kerl, darf man nicht vergessen, dass ein Kniff an der richtigen Stelle ihn zum Erliegen bringen kann.


    Lesen Sie mehr über Tiziano Scarpas Hoden


  • Bubenprosa?
    Was soll das sein, die männliche Kurzgeschichte? Ein erzählerischer Ballermann? Ich stelle mir vor: Eine kurze Geschichte mit Bart. Sie schreitet sehr entschieden voran, mäht auf ihrem Weg ein oder zwei andere Geschichten nieder, orientiert sich mit einem Blick im Gelände, paart sich mit der bestaussehendsten weiblichen Geschichte und dann ist sie auch schon vorbei - und wir haben den Salat.


    Maike Wetzel über die männliche Kurzgeschichte


© University of Wales, Aberystwyth 2002-2009       Home  |  @ Kontakt  |  Zurück zum Seitenanfang
site by CHL